Logo michaelkrug.de
webmaster@michaelkrug.de
Telefon: +49 861 20073220

POS-Kassen-Systeme, Kassenladen und Zubehör

Point of Sale, POS Kassensysteme basieren auf PC-Technik und Touch-Screen. Robuste Technik die auch im Dauerbetrieb keine Störungen hat. Dazu flexibel durch viel versch. Betriebssysteme und damit für jede Kassensoftware geeignet. Dazu passend die Zubehör-Teile wie POS-Kassen-Displays und Kassenladen, als Schublade oder Toploader mit Sprungdeckel.

Hardware für flexible Kassenlösungen

Der Shop bietet Kassenlösungen an, POS - point of sale. Umfasst vom programmierbaren POS-Systemen mit Touch-Bildschirm, zu für den Kunden lesbaren Display mit dem aktuell erfassten Produkt und Preis, bis zur Kassenlade zur Verwahrung des Geldes und dem Ausdrucken der Rechnung als Papier-Bon.

POS, point of sale Systeme mit Touch-Display
Systeme die mit verschiedenen Betriebssystemen wie Android, Linux oder Windows ausgestattet werden können, sowie mit unterschiedlichen Warenwirtschaft oder Kassensystemen und Programmen, Applikationen die einen Touchbildschirm erfodern. Dazu gibt es die benötigten Anschlüsse, Interfaces wie RS-232, USB oder RJ-11 für die Kassenlade oder Bon-Drucker.

Bon - Kassen - Drucker
Bon-Drucker mit den Breiten von 80mm oder 58mm, für Endlos-Material mit integriertem Schneidemesser/Cutter der das Material nach dem Drucken abschneidet oder mit Abrissfunktion. Die Kassen-Drucker verfügen über eine RJ-11 Schnittstelle an der eine Kassenlade angeschlossen werden kann. Damit wird die Kassenlade geöffnet. So kann im Druckertreiber eingestellt werden, dass sich die Kassenlade vor- oder nach dem Druck öffnet. Der Druck kann über die ESC-Sequenzen oder über den Druckertreiber durchgeführt werden. Die Bon-Drucker verfügen über versch. Anschlüsse wie USB, RS-232 oder Ethernet, LAN-Schnittstelle. Auch gibt es Versionen mit Bluetooth, die auch von mobilen Geräten wie Android oder IOS gesteuert werden können.

Die von uns angebotenen Kassenladen verfügen über Einlagefächer die verstellbar sind und auch die Euro-Scheine aufnehmen können. Als Schublade oder auch versenkbar mit Klappdeckel. Angeschlossen werden diese über ein RJ11 Kabel über einen Bon-Drucker. Alternativ bieten wir eine USB-Schnitstelle, die per Treiber und Software die Kassenlade öffnet. Dazu können per Software Funktionstasten belegt werden.

Anzeige der aktuell gelesenen Prdukte, anzeigen von Produktionformationen und Preis. Diese werden per Treiber und USB oder RS-232 angeschlossen. Gesteuert über die ESC-Sequenzen. Bei RS-232 wird das Kassendisplay zwischen Drucker und PC verbunden, so wird beim Druck auf dem Kassen-Drucker, jede Position auch auf dem Display angezeigt, funktioniert nicht, wenn der Drucker über den Druckertreiber angesprochen wird.