Etikettendrucker | Thermo-Transfer | Desktop Industrie | Fachhandel
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
  Startseite Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   

Etikettendrucker | Thermo-Transfer | Desktop Industrie | Fachhandel

Desktop Etikettendrucker
Desktop Etikettendrucker
Etikettendrucker für Industrie
Etikettendrucker für Industrie
Etiketten Aufroller
Etiketten Aufroller
Mobile Etikettendrucker
Mobile Etikettendrucker
Zubehör für Etikettendrucker
Zubehör für Etikettendrucker
Etikettendrucker Material
Etikettendrucker Material

Etikettendrucker sind eigentlich Thermodrucker, verfügbar zum Einsatz für Desktop und Industrie. Dabei kommt eine Thermo-Druckleiste zum Einsatz, die aus vielen Heizelementen in einer Reihe eng nebeneinander angeordnet sind, über die gesamte Druckbreite. Dabei sind Auflösungen von 8 oder 12 Thermoelemente per mm üblich. Bedeutet 200dpi bzw. 300dpi - Dot per Inch. In Verbindung mit einem Schrittmotor ergeben sich durch die geregelte Aufheizdauer der Druckplatte ein Bild, das sich aus mehreren Punkten zusammensetzt. Das Druckverfahren ist damit für den Druck von Strichcodes besonders geeignet, da hier im Gegensatz zu anderen Druckverfahren scharfkantige Striche möglich sind. Daher sind diese Drucker besonder zum Druck von Barcodes geeignet. Die Druckauflösung entscheidet meist über den Preis des Druckers und dem Ersatzteil Thermo-Druckleiste des Etikettendrucker. Sowie der Dichte an Informationen im Barcode. Je höher die Auflösung, um so mehr Informationen sind möglich, die im Barcode verschlüsselt werden.

Etikettendrucker Übersicht, die einzelnen Rubriken:

  • Barcode Etikettendrucker Desktop Tischdrucker

    Die Etikettendrucker Desktop sind Tischdrucker, für den Druck von kleineren Mengen an Etiketten zu empfehlen. Es lassen sich wie bei den großen Etiekttendruckern auch alle Barcodes und Schriftarten drucken. Somit sind diese Drucker genauso leistungsfähig wie die große Klasse. Einschränkungen gibt es nur beim Rollendurchmesser bei den Karbonband- und Etikettenrollen.

  • Etikettendrucker für Industrie und hohem Druckvolumen

    Die Etikettendrucker für Industrie sind für den Druck von kleineren Mengen an Etiketten zu empfehlen. Es lassen sich wie bei den großen Etiekttendruckern auch alle Barcodes und Schriftarten drucken. Somit sind diese Drucker genauso leistungsfähig wie die große Klasse. Einschränkungen gibt es nur beim Rollendurchmesser bei den Karbonband- und Etikettenrollen.

  • Etiketten Aufwickler für Etikettendrucker universal passend

    Ein Etiketten Aufwickler für Etikettendrucker ist als Zubehör besonders wichtig, wenn große Mengen an Etiketten gedruckt werden müssen. Drucker und der Aufroller bilden eine Einheit.

  • Etikettendrucker Zubehör und Ersatzteile, Druckplatten

    Etikettendrucker Zubehör und Ersatzteile sind wichtig für den reibunslosen Betrieb und sauberen Druck von hochwertigen Barcodes auf Etiketten.

  • Drucker-Material, Etiketten Karbonbänder

    Nichts ist wichtiger als eine gute Qualität bei Etiketten und Karbonbänder. Genauso wichtig, wie die richtige Auswahl des Druckers.

Es gibt zwei verschiedene Etikettendrucker für den Barcodebereich! Der Etikettendruck erfolgt damit einerseits mit beschichtetem Papier oder Normalpapier in Verbindung eines Karbonbandes.

  • Thermo-Etikettendrucker:

    Vorteil der Thermo-Etikettendrucker - es ist kein zusätzliches Wechseln des Transferbandes nötig. Das beschichtete Material verfärbt sich durch die Hitze. Das Material ist etwas teuerer als Normalpapier. Die Beschichtung reagiert auch auf UV oder Wärme, nicht besonders abriebfest, ist damit nicht so dauerhaltbar. Diese Thermo-Etikettendrucker sind gut für den Versanddienst oder Auszeichnung von Produkten mit nicht langer Haltbarkeit.

  • Thermo-Transfer-Etikettendrucker:

    Beim Thermo-Transfer-Etikettendrucker wird der Druck mit einer zusätzlichen Folie mit Beschichtung aufgetragen. Dabei ist der Verbrauch 1:1 zum Etikettenmaterial. In der Regel können aber mehrere Etikettenrollen bedruckt werden, bis die Karbonbandrolle gewechselt werden muss. In Kombination Papier und Farbband liegt der Preis in etwas zum teueren beschichteten Thermomatierial. Die bedruckten Etiketten sind UV-beständig, je nach Thermo-Druckband abriebfest und reagieren nicht auf Wärme. Spezielle Materialien sind sogar Kratz- und Lösungsmittelbeständig.

Beide Drucker-Versionen sind bis auf die Karbonband- Führung identisch, daher kann ein Thermotransfer-Drucker auch mit beschichtetem Thermomaterial verwendet werden. Somit sind größere Industrie- oder Desktop-Drucker meist die kombinierte Version von Thermo- oder Transfer-Drucker.

Die Thermo-Druckleiste ist das Verschleissteil der Drucker. Durch den Abrieb mit dem Etiketten- oder Karbonband im Durchlauf, wird die Schutzschicht gegenüber den Heizelementen abgerieben. Die Lebensdauer der Thermo-Druckleiste wird von den Herstellern der Etikettendrucker mit ca. 5 bis 10km angegeben. Fntscheidend ist das verwendete Druckmaterial, wie schnell der Verschleiss wirkt. Aufgrund des direkten Kontaktes und dem Abrieb durch das Etikettenmaterials, liegt der Verschleiss bei Thermo-Druck höher, gegenüber einem Druck mit einem schützenden Karbonband. Das liegt daran, dass das verwendete Karbon-Farbband glatter ist und eine Schutzschicht zwischen dem Etikettenmaterial bildet. Hier gibt es auch Unterschiede in der Qualität. Daher sollte das gewählte Karbon-Druckband des Etikettendruckers immer etwas breiter sein, als das verwendete Etikettenmaterial.

Lesen Sie weitere wichtige Informationen über Etikettendrucker und Thermodrucker, alles rund um den Barcode, je nach Einsatzgebiet schwanken die Anforderungen. Ob in der Industrie oder dem Handel. Desktop-Geräte und auch robuste Tischdrucker bis zum Metallgehäuse. Unterschiede bestehen bei der Druckauflösung, der Verarbeitung und dem Druckverfahren. Stellen Sie fest, ob Sie einen Thermo-Transfer- oder Thermo- Etikettendrucker benötigen.

Thermo-Direkt-DruckThermo-Transfer-Druck
Nur die Farbe schwarz verfügbar, Logos wie Grafiken müssen auf den Etiketten vorgedruckt sein. Karbonbänder sind in versch. Farben lieferbar, jedoch ist meist nur ein Farbe pro Druckvorgang möglich.
Die Haltbarkeit von Etiketten max. ein Jahr, dramatisch weniger nachfolgenden Faktoren Die Etiketten sind fast unbegrenzt haltbar.
Etiketten dürfen Licht oder Wärme nicht ausgesetzt werden. Etiketten gegen Licht und Wärme unempfindlich
Etiketten anfällig gegen Abrieb oder Verkratzen. Etiketten beständiger gegen Abrieb und zerkratzen
Geeignet für Versandetiketten oder leicht verderblicher Ware wie Lebensmittel Für Produktauszeichnung, im Aussenbereich, zur Archivierung oder Typenschilder geeignet
Für hochauflösende Drucke und bei wenig Platz auf dem Etikett
Versch. Materialien wie Papier, Kunststoff oder Stoffe können bedruckt werden.

Dazu finden Sie eine Check-Liste Etikettendrucker, die Ihnen weiterhelfen kann. Etikettendrucker, die auch Barcodedrucker genannt werden, sind nur eine andere Bezeichnung für Druck von Barcodes auf Etiketten.

Liefer- und
 Versandkosten
Privatsphäre
 und Datenschutz
Unsere AGB's Gutschein einlösen Widerrufsrecht
 Rückgaberecht
Umwelt und
 Entsorgung
Kontakt Impressum
Barcode Scanner Barcodescanner Thermo Etiketten Drucker Bluetooth Barcode Scanner Funk Barcode Scanner
Copyright © 2017 Barcode-Scanner, Etikettendrucker und Etikettensoftware - SHOP

osCommerce